Alle Artikel in: Video

Obst, Wein und Artenvielfalt (Video)

Wir sind im Urlaub am Bodensee auf dem Betrieb von Hubert. In wunderbarer Umgebung bei bestem Wetter habe ich ihn gefragt, was er auf  seinem Betrieb macht. Und dann sprechen wir in der zweiten Hälfte des Videos noch über ein Volksbegehren und die möglichen Folgen. 1

Mai kühl, aber nicht nass… (Video von Feld)

Ich bin etwas frustriert. Unsere Zuckerrüben wollen einfach nicht wachsen. Es ist zu kalt. Und Regen fehlt auch immer noch. Bisher im Mai 36 mm, aber der Mai ist ja der Monat, in dem die Pflanzen viel Wasser benötigen. Am Wochenende sind Temperaturen um die 20 Grad angesagt. Und Gewitter. Wäre schön, wenn wir davon etwas abbekommen würden. Aber bitte kein Unwetter mit Hagel… Ja, den Bauern ist es nie recht. Bauer Willi Ach so, das Titelbild. Da hat es beim Anschluss-Fahren mit der Spritze nicht geklappt. Sind aber nur ein paar Quadratmeter. 0

Fleißige Mitarbeiter (Video)

Unsere fleißigsten Mitarbeiter leben unter unseren Füßen. Es sind die Regenwürmer. Auf einem Feld, auf dem wir im Juli 2018 Wintergerste geerntet haben, haben wir bis heute (6. April) keine Bodenbearbeitung gemacht. Also über 8 Monate! Die Regenwürmer haben einen Teil der organischen Substanz in ihre Gänge gezogen und die „Ausscheidungen“ liegen jetzt oben auf. Mehr Infos hier: (Nur für die Experten, die das schon kennen: meine Videos werden gerne im Unterricht an Schulen gesehen. Deshalb bringe ich hier im Laufe des Jahres ein paar „Basics“ 🙂 ) 0

Bienenvölker in unserem Raps (Video)

Ich war am Sonntag bei uns im Raps. Der ist für Anfang April (7.4.) schon ziemlich weit in der Entwicklung. Der Imker aus unserem Dorf hat jetzt einige Völker in den Raps gestellt, wie er das jedes Jahr macht Mit ihm habe ich schon seit 15 Jahren einen sehr guten Kontakt und normalerweise stehen seine Völker auf meiner Wiese neben dem Hof. Beide interessieren sich für die Arbeit es anderen und jeder nimmt auf den anderen Rücksicht. In ca. 2 Wochen werde ich ca. 1.000 qm Bienenweide aussäen. Die Blüte soll nämlich genau dann einsetzen, wenn es den Bienen an Futter mangelt. Das dürfte so um den Zeitpunkt der Gerstenernte bis Ende August sein. Aber die Bienenweide ist nicht nur gut für die Honigbienen, sondern auf für Wildbienen, weil in der Mischung etwa 20 verschiedene Pflanzenarten vorkommen, die nacheinander blühen. Übrigens: Nach der Rapsblüte fliegen die Bienen in die Robinien und die Akazien. Hab ich auch von ihm gelernt. 0