Monate: September 2018

Was Imker wollen…

Dazu habe ich Herrn Maske, den Präsidenten des Deutschen Imker-Bundes befragt. Lieber Herr Maske, mit einem persönlichen Treffen hat es ja trotz mehrerer Anläufe nicht geklappt, deshalb meine Fragen jetzt in schriftlicher Form. Dazu habe ich mir das Positionspapier des Deutschen Imkerbundes von April 2017 durchgelesen. https://deutscherimkerbund.de/userfiles/Veranstaltungen/Internationale_Gruene_Woche_2018/Digitale_Pressemappe/Vorschlaege_zur_GAP_nach_2020.pdf Sie fordern dort eine „mehr als dreijährige Fruchtfolge […]

Werbung mit Selbstverständlichkeiten

…nennt man einen solchen Spruch. Kann man aber auch modernes Marketing nennen. Schließlich gibt es ja auch gluten- und lactosefreies Mineralwasser zu kaufen. „Lieler Zero“: gluten- und lactosefreies Mineralwasser aus dem Markgräflerland Oder auch dieses Mineralwasser hier, weil da zusätzlich auch noch der Zucker- und Fettgehalt gering ist. Und wenig Kalorien hat es auch… https://www.codecheck.info/getraenke/mineralwasser/ohne_kohlensaeure/ean_3179732361202/id_373587/Vittel_Natuerliches_Mineralwasser.pro Ich […]

Klimaschutz im Grundgesetz? Ein Lehrstück…

Ein sehr lehrreiches Video. Wenn ein 25jähriger Abgeordneter Herrn Hofreiter das Grundgesetz erklärt…. https://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7276144#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk/dmlkZW9pZD03Mjc2MTQ0&mod=mediathek

Gerstenaussaat (Video)

Wir haben die Gerstenaussaat beendet. In diesem Jahr haben wir zweimal gegrubbert, weil der Boden beim ersten Mal wegen der Trockenheit doch sehr grob war. In den sonstigen Jahren reichte einmal grubbern aus. Nach dem zweiten Grubberstrich ist der Boden jetzt schon fast zu fein. Aber es bleibt ja noch länger trocken, und so ist […]

Beispielhaft !!

„Nicht alles zu jeder Zeit, sondern jedes zu seiner Zeit“, so lautet die Überschrift über einem kleinen Artikel der Techniker-Krankenkasse, in dem auch die verschiedenen Saison-Kalender von Obst, Gemüse und Salaten vorgestellt werden. Und weiter heißt es: „Kiwis aus Neuseeland, Trauben aus Südafrika, Tomaten aus Israel, Äpfel aus Chile und vieles mehr werden über weite […]

Rüben sind nicht alle gleich

Die verschiedenen Rübensorten präsentieren sich, was die Ausbildung des Blattes angeht, ganz unterschiedlich. Ob sich das auch im Ertrag niederschlägt, kann nur eine Exaktbeerntung ans Licht des Tages bringen. Interessant aussehen tut es auf jeden Fall schon mal.

Ferkelkastration

Ich habe von einem Leser (Ferkelerzeuger) die Frage gestellt bekommen, warum ich mich nicht so häufig über Nutztierhaltung und im Speziellen zum Thema Ferkelkastration äußere. Ich habe auf diese Mail wie folgt geantwortet: ( und an einigen Stellen noch ergänzt) Lieber C. Das Thema Vieh und im Speziellen Schweine haben wir schon auf dem Schirm. […]

Viermal „D“ für die Schweine

Aktueller denn je. Wie geht es mit der Schweinehaltung weiter? Wer bestimmt die Regeln? Und welche Auswege aus der Krise könnte es geben? Wer das Video mit Mirjam Lechner nicht gesehen hat, hier noch einmal das Interview in gedruckter Form. Danke an Friedericke Krick. Wer es ausdrucken will: unten gibt es die pdf-Datei. PDF Interview-Mirjam-Lechner

Zielkonflikt?!

Wenn man die Nachrichten der letzten Tage hört, so ist vom Erfolg der Großen Koalition zu hören, die sich mit verschiedenen Maßnahmen für mehr Wohnungsbau einsetzt. Und auch alle anderen Parteien sind sich einig: mehr und vor allem bezahlbare Wohnungen müssen her. Von 1,5 Millionen neuen Wohnungen ist die Rede. Klingt erst einmal logisch und vernünftig, […]

Die Antwort des WWF…

…ungekürzt und unkommentiert. Sie traf drei Tage nach meiner Mail an den WWF ein. Danke dafür. Sehr geehrter Bauer Willi, lieber Herr (Name hab ich jetzt gelöscht 🙂 ) Sie haben Recht, dass Milch ein wertvolles Lebensmittel ist. Wie für die Herstellung von allen tierischen Lebensmitteln, werden auch für Milch besonders viele Ressourcen eingesetzt. Als Verbraucher […]