Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kühe

Im Dialog: Heute mit Tanja Busse

Tanja Busse hat das Buch „Die Wegwerfkuh“ geschrieben, das für viel Diskussionsstoff sorgt. Die Öffentlichkeit ist erschreckt, viele Landwirte hingegen fühlen sich angegriffen. Konfrontation bringt niemanden weiter. Wir wollen Dialog. Deshalb hat Willi an Tanja einige Fragen gestellt. Bilden Sie sich selbst eine Meinung und diskutieren Sie mit.   Willi: Tanja, Du kommst von einem Bauernhof. Was war der Grund, ein Buch mit einem solchen Titel zu schreiben? Tanja: In einem Vortrag hatte ich gehört, dass die durchschnittliche Nutzungsdauer von Milchkühen deutlich unter drei Jahren liegt – und das hat mich umgehauen. Ich bin ja in den siebziger Jahren auf einem Hof mit Milchkühen aufgewachsen, daher kenne ich das enge Verhältnis der Milchbauern und -bäuerinnen zu ihren Kühen. Ich wollte rausfinden, wie es dazu kommen konnte, dass ausgerechnet Kühe so früh vom Hof gehen – und warum? Da investieren die Landwirte in moderne Boxenlaufställe mit viel Licht und Platz und züchten wertvolle, leistungsfähige Tiere, die gigantische Milchleistungen bringen – und dann kollabieren die Kühe und werden mit vier oder fünf Jahren zum Schlachten geschickt? Wo …

Aufreger des Tages

Hallo zusammen! Hier schreibt wieder Kathrin aus dem Berchtesgadener Land. Ich muß mich heute wieder über die Berichterstattung der Medien über Landwirtschaftliche Themen aufregen. Gestern (17.03.2015)  kam auf ARD um 21:45 Uhr „Report Mainz“. Ein Thema waren Deutschlands Kühe, die sind krank, und Schuld ist die Zucht der Kühe auf hohe Milchleistung! Da kam unter anderem ein Bericht über einen Bauern, der mit seiner Situation und der Gesundheit seiner Kühe nicht zufrieden ist. Er hat alles so gemacht, wie die Beratung es gesagt hat. Er hat aufgestockt und leistungsstarke Kühe gekauft und jetzt kommt er nicht mehr zurecht. 0