Monate: Februar 2020

Q-Saft und kreatives Marketing (Video)

Es gibt sie noch, die kreativen Unternehmer, die sich vom Markt unabhängiger machen. Im Video erzählt uns Tobias, wie er auf die Idee mit dem Etikett und der Käserei gekommen ist. Die sehen wir uns an und hören auch, wie er seine Produkte vermarktet. 9

Petition Ablehnung Agrarpaket

Diese Petition an den deutschen Bundestag fordert, das Agrarpaket von BMU und BMEL in der jetzigen Form abzulehnen. https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_10/_30/Petition_100795.$$$.a.u.html Das Quorum liegt bei 50.000 Unterschriften. Die Zeichungsfrist endet am 19.3.2020. (Keine Ahnung, wer die Petition eingereicht hat. Der Text kommt mir allerdings sehr bekannt vor) 8

Die schwarze Wahrheit

Merkel fordert dass die EU weniger Geld für den Agrarsektor ausgibt. Ihre Beteuerungen beim Agrargipfel im Dezember waren nur Makulatur. Eine große Show, um die aufgeregten Gemüter zu beruhigen und die Trecker von der Straße zu bekommen. Auch der Gipfel mit dem Lebensmittelhandel:  reine Show, ohne jegliche Effekte. Was auch zu erwarten war, denn mit […]

Wir belügen uns selbst…

Wunderschön zusammengestellt, wie wir uns beim Essen und Lebensmittel-Einkauf selbst belügen. https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/die-5-groessten-ernaehrungsmythen-wie-wir-uns-beim-essen-selbst-beluegen/25421352.html Noch krasser beschreibt es folgender Artikel, der mit echten Zahlen belegt, dass bei Umfragen gelogen wird, dass sich die Balken biegen. https://www.agrarzeitung.de/nachrichten/politik/bioprodukte-verbraucher-verhalten-sich-widerspruechlich-90120 Wer sich für das aktuelle Öko-Barometer interessiert, findet die Daten hier: https://oekolandbau.de/fileadmin/user_upload/O__kobarometer_bf.pdf Aber noch mal: das sind die Daten der Befragung, […]

Das große Rad…

Ein Schweizer, der heute Landwirtschaft organisiert. Aber im ganz großen Stil. Interessant ist sein Blick auf Landwirtschaft und Ernährung von morgen. Übrigens: er bewirtschaftet 220.000 Hektar in der Ukraine und 220.000 ha in Australien. https://desktop.12app.ch/articles/12187097 Wenn ich solche Artikel lese und dann unsere Vorgarten-Landwirtschaft sehe, frage ich mich, wie es hier in 10 Jahren aussieht. […]

Kein schönes Thema: Suizid

Schwieriges  Thema, unbequem, Tabu. Doch auch darüber muss berichtet werden. Gerade weil es verdrängt wird. Peter von „Land schafft Leben“ in Österreich war mit Agrarjournalisten in Frankreich. Was er dort erfahren hat, schildert er in einem sehr eindrücklichen Artikel. https://www.landschafftleben.at/blog/agrarriese-frankreich-agri-bashing-und-bauernsterben-statt-champagner-laune_b2725 Doch Suizid unter Bauern ist auch in anderen Ländern ein Thema https://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/usa-suizidrate-unter-farmern-so-hoch-wie-noch-nie-16608669.html 2

Es soll keiner sagen „wir haben es nicht gewusst“

Die Sättigung des Biomilch-Marktes hat nun auch die Schweiz erreicht. Betriebe, die auf Bio umgestellt haben, können ihre Milch nur noch im konventionellen Markt verkaufen. Mit katastrophalen finanziellen Folgen. Jetzt wird die Verantwortung hin- und hergeschoben. Der wirkliche Grund: der Markt ist – auf niedrigem Niveau – gesättigt, die Prognosen, der Markt würde sich weiter […]

Was willst Du mal werden?

Neulich durfte ich an meinem ehemaligen Gymnasium den Berufsorientierungstag mitgestalten. Für den Bereich Landwirtschaft hatten sich 12 Schüler angemeldet, gekommen sind 8. Für Ernährungswissenschaft waren es 9. Ich weiß nicht, wie viel dort gekommen sind. Im vergangenen Jahr 2019 wurde ich kurzfristig wieder ausgeladen, weil sich für Landwirtschaft nur 3 angemeldet hatten. Dafür wollte man […]

Deutschland – ein Irrenhaus?!

Sturm, Corona, Thüringen – sind wir eigentlich noch normal? In den letzten Tagen und Wochen habe ich zunehmend das Gefühl, gesellschaftlich und politisch in einem Irrenhaus zu leben. Während ich diese Zeilen schreibe (Sonntag abend) sitze ich am Schreibtisch und warte auf den großen Sturm, der schon vor zwei Tagen angekündigt wurde und über den […]

Kontraste…

Eine Sendung, die aus meiner Sicht gut darstellt, wie sich die Bauern fühlen. Sie haben einfach Angst, die Anforderungen nicht mehr erfüllen zu können und den Betrieb aufgeben zu müssen. https://www.ardmediathek.de/daserste/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUva29udHJhc3RlLzIwMjAtMDItMDZUMjI6MDA6MDBfN2Y4OTQyNDYtNjJkYS00ZmU5LWExM2YtM2UxY2I2MDhmZWU4L3NjaHdpbmRlbmRlLW1hY2h0LWRlci1hZ3Jhci1sb2JieQ/die-schwindende-macht-der-agrarlobby Auch wenn in der Überschrift der Begriff „Agrarlobby“ auftaucht, so kann man getrost weiterlesen oder auch weiterschauen. Der Redakteur (der im übrigen aus einem […]