Bauer Willi
Kommentare 24

Petition Ablehnung Agrarpaket

Diese Petition an den deutschen Bundestag fordert, das Agrarpaket von BMU und BMEL in der jetzigen Form abzulehnen.

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_10/_30/Petition_100795.$$$.a.u.html

Das Quorum liegt bei 50.000 Unterschriften. Die Zeichungsfrist endet am 19.3.2020.

(Keine Ahnung, wer die Petition eingereicht hat. Der Text kommt mir allerdings sehr bekannt vor)

(Aufrufe 3.480 gesamt, 1 heute)
9

24 Kommentare

  1. firedragon sagt

    Menschenkinders!
    Also, wenn 150.000 Menschen es schaffen eine Petition zur Rettung der Tattoofarben zu unterstützen, frag ich mich wirklich,……..

    0
  2. Sascha tum Suden sagt

    Ich bin selber Landwirt und ich habe wirklich Angst um die Zukunft unseres Betriebes wenn das agrarpaket so durch kommt.

    1
    • firedragon sagt

      Was mich wundert, die sehr verhaltene Zeichung.
      Aber die wundert mich auch bei einer ganz anderen Petition.

      Das liegt aber wohl an der nicht vorhandenen medialen Verbreitung. Seltsam, dass hier nicht mit gleicher „Strategie“ gearbeitet wird, wie bei den Insekten.
      Also kann mir keiner mehr erzählen, dass Medien „frei“ sind.

      0
      • Reinhard Seevers sagt

        Eine Verschwörungstheorie über die Medien halte ich für naiv. Die Medien bringen das, was in der Mehrheit interessiert. Wenn keine Interessengruppe das Thema anschuppst und immer wieder aufs Tablett bringt, merken die doch gar nichts von dieser Petition. Es gehen täglich Petitionen ein. Außerdem ist so ein trockenes abstraktes Thema wie das Agrarpaket nur schwer vermittelbar. Nicht einmal alle Insider kennen den gesamten Zusammenhang…insofern….

        0
        • firedragon sagt

          Herr Seevers,
          von einer V-Theorie habe ich gar nicht geschrieben.
          Ich mache mir meine Gedanken und die sind alles, aber definitiv nicht naiv.
          Naivität dürfen sich Kinder erlauben… aber niemand, der Entscheidungen zu treffen hat.

          0
          • Reinhard Seevers sagt

            „Also kann mir keiner mehr erzählen, dass Medien „frei“ sind.“

            In Bezug auf die Außendarstellung einer Petition aus dem Agrarbereich durch die Medien, ist das in meinen Augen eine Verschwörungstheorie, sorry.

            0
            • firedragon sagt

              Wenn Sie meinen… dann werde ich Sie wohl in diesem Glauben lassen (müssen).
              Anderes Thema: wie ist das Wetter bei Ihnen 😇?

              0
  3. Obstbäuerin sagt

    Nach mehreren Anläufen ist es mir gelungen, die Petition zu unterzeichnen. Mein Pseudonym Obstbäuerin war auch schon vergeben, ebenso Erdbeere, Schachbrettfalter und Tagfalter. Mir ist dann eine seltene Apfelsorte eingefallen, die kennt wohl keiner.

    0
  4. firedragon sagt

    So Mädels,

    Ihr seid ja alle ziemlich stumm.
    Wir haben gezeichnet.
    Den Link der Petition habe ich an Berufskollegen versendet, sowie an einige, der Landwirtschaft zuarbeitende Betriebe – ich hoffe Ihr seid damit ebenfalls stark beschäftigt !
    Ich will jetzt auch gar nicht weiter stören…wünsche Euch allen noch einen netten Abend.

    0
  5. Ein Privatier sagt

    Bitte nicht vergessen: Merkels postdemokratische Politik ist „alternativlos“.

    4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.