Alle Artikel in: ZeigeFinger

Rapsernte 2016

Nach der Gerste jetzt die Rapsernte. Wir sind fertig geworden und das Ergebnis ist alles andere als zufriedenstellend: mehr als 37 dt/ha mit Ölgehalten um 43% sind es nicht geworden. In normalen Jahren ernten wir rund 50 dt/ha, in sehr guten Jahren auch 55 dt/ha. Meinen Berufskollegen in der Nachbarschaft ergeht es nicht viel anders. […]

Sorge um den Weizen

Ich mache mir Sorgen. Rein optisch sieht der Weizen gut aus. Die „Überraschung“ kam aber, als ich mir die Ähren genauer angesehen habe. Es fehlen viele Körner oder sie sind sehr klein geblieben. Aber seht selbst, dann könnt ihr meine Sorgen vielleicht verstehen…

Gerstenernte beginnt

Am Freitag, 8. Juli, haben wir mit der Gerstenernte begonnen. Obwohl die Bestände optisch gut aussahen, ist das Ergebnis enttäuschend: Irgendwo zwischen 80 und 90 dt/ha werden die Erträge liegen. Das ist für unsere Bodenqualität (85 bis 95 Bodenpunkte) nicht zufriedenstellend. Es ist damit zu rechnen, dass gegenüber dem (sehr guten) Vorjahresergebnis so zwischen 15 […]

Bergwiese maehen und schwaden

Mit der GoPro-Kamera an der Frontladerschwinge gelingen coole Aufnahmen. Ich habe das Bild gedreht, damit die Bäume gerade stehen. So stark ist hier die Hangneigung. Wer entdeckt den startenden Gleitschirmflieger am Steilhang. Und der 40 Jahre alte „Kampf-Renault“ ist mit der Zwillingsbereifung am Berghang einfach unersetzlich. Alt, bezahlt und immer noch gut!   Nix mit […]

Heu einfahren in Südtirol

Nach drei Wochen Regen sind jetzt alle bis spät abends unterwegs, um die längst fällige Heuernte „unter Dach und Fach“ zu bekommen. Auch im Villnösstal auf dem Ausservisellhof von Pramsohlers, wo wir gerade Urlaub auf dem Bauernhof machen. Ist eine Menge Arbeit und bei den Hanglagen bekomme ich „Flachlandtiroler“ schon vom bloßen Hinsehen Respekt. Angst […]

Moggele sind auf der Alp

Am 17. Mai 2016 haben wir Abends die „Moggele“ noch auf die Alp gefahren. Der folgende Tag ist schön und dort genießen Sie erst mal ihre neue Freiheit… 🙂   Aber schon am 19. Mai schlägt das Wetter wieder um. Es hat Dauerregen und kalt ist es im Oberallgäu.Und die Moggele denken sehnsüchtig an den […]

Eigentlich wäre es Zeit….

Jetzt wäre eigentlich die Zeit, dass Alois mit seinen „Moggele“ auf die Alp ziehen würde. Wenn da nicht der Wetterbericht für die nächsten Tage wäre: anhaltender Regen und sogar Schnee werden für das Allgäu vorhergesagt. Darum entscheidet sich Alois erst mal nur die Viehtränke zu putzen. Da hat sich im Winter einiges angesammelt. Jetzt wartet […]