Monate: Dezember 2015

Weggeworfene Bundesländer

In Deutschland landen pro Jahr etwa 18 Mio. Tonnen Lebensmittel im Abfall. Rechnet man dies um auf die Fläche, auf denen diese Menge produziert wird, entspricht dies in etwa der Fläche von Mecklenburg-Vorpommern und dem Saarland auf denen von uns Bauern „umsonst“ gewirtschaftet wurde. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des WWF. (siehe unten) Doch nicht alle […]

Ad Libitum

Bemüht man Wikipedia bei diesem Begriff, so unterscheidet er nach zwei Bedeutungen. In der Landwirtschaft wird der Begriff bei der Fütterung verwendet, wenn die Tiere jederzeit frei über Wasser und Nahrung verfügen können, sie also nicht zugeteilt werden. Hier steht ad libitum für „nicht portioniert“. Im allgemeinen Sprachgebrauch bedeutet ad libitum „nach Gutdünken, nach Belieben“. […]

Den Kram hinschmeißen?

Nach Südtirol, Bayern und Dithmarschen war ich am Mittwoch zu einem Vortrag in Thüringen. Auf der Fahrt dorthin habe ich mindestens sechs Mal die Nachrichten im Radio gehört. Eine der Meldungen: „Wie der Bauernverband berichtet, haben die deutschen Landwirte im Wirtschaftsjahr 2014/15 rund 35% weniger verdient. Nur die Öko-Bauern und die Winzer sind von diesem […]

Die Halbierung der Landwirtschaft

Wie wird sich die Struktur der deutschen Landwirtschaft wohl im nächsten Jahrzehnt entwickeln? Unabhängig von politischen Willensbekundungen und angeblichen gesellschaftlichen Forderungen habe ich mir dazu meine persönlichen Gedanken gemacht. In meinem direkten Umfeld, also einem Radius von rund drei Kilometer um unseren Hof, werden in den nächsten Monaten 3 landwirtschaftliche Betriebe aufhören. Alles Familienbetriebe mit 40 […]