Bauer Willi
Kommentare 17

Von Österreich lernen heißt…

…ne, nicht siegen lernen. Schließlich sind wir (Deutsche) ja Weltmeister… 🙂

Aber wusstet ihr, dass Österreich im Sojaanbau in Europa ganz weit vorne ist? Und dass ein Österreicher die Sojapflanze nicht nur in Europa “gesellschaftsfähig” gemacht hat? Und das schon 1878!

Soja hat Potential! Dies und mehr lest ihr im folgenden Artikel.

https://ooe.lko.at/weltkultur-mit-österreichischen-wurzeln+2500+2624441

(Aufrufe 763 gesamt, 1 heute)

17 Kommentare

  1. bauerhans sagt

    mir hatte man vom sojaanbau abgeraten,weil die vorgesehene fläche an einer waldhecke liegt und dann taubenfrass vorprogrammiert wäre.
    desweiteren die sehr späte ernte.
    auch müssen die bohnen getoastet werden,um sie zu verfüttern.
    ich hatte ein hafer/erbsengemenge angebaut,was ich bis zu 8% an die schweine verfüttere
    und ich spare teures sojaschrot.

  2. Andreas Brummer sagt

    Wir füttern seit knapp einem Jahr unsere Schweine GVO-frei. Man muss die Ware aber schon zeitig bestellen, ca. 14 Tage Lieferzeit. Langfristig kann ich mir Sojaanbau bei uns in Bayern durchaus vorstellen. Momentan schwanken die Erträge von Jahr zu Jahr aber noch recht stark. Ich hoffe, dass züchtungsmäßig schon noch einiges geht.

  3. Gephard sagt

    In den Bioläden stammt das Soja in vielen Soja-Produkte schon länger aus der EU. Ein schönes Beispiel dafür, was man über die Nachfrage erreichen kann. Fragt man andere Hersteller, wann sie ebenfalls umstellen, bekommt man nicht selten die Antwort, dass sie an dem Thema arbeiten, weil schon viele Kunden gefragt haben. Hinzu kommt noch der wachsende Druck durch vorbildliche Konkurrenz.

    Der japanische Bauer Masanobu Fukuoka meinte mal, dass man auch Reis in Nordeuropa anbauen können müsste. Soja-Anbau gibt’s ja sogar schon in Niedersachsen.

  4. Frager sagt

    Ist das nicht so ein Produkt, das besser in Südamerika wächst? Soweit ich weiß, lohnt das nur für die hochpreisige Sparte an Lebensmittelprodukten, weil viele ja kein “GenSoja” wollen?

    Hektarausbeute is afaik nicht so doll in Europa, speziell Ösi- oder deutsche Lande oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.