Bauer Willi
Kommentare 11

Urlaub ohne WLAN

Schon lange geplant, dann wegen diverser Hindernisse nicht angetreten und jetzt verkürzt: Unser geplanter Urlaub. Vermutlich am Montag wollen wir in Richtung Allgäu aufbrechen und Quartier in der Nähe von Marktoberdorf beziehen. Die Wohnung gehört einem Bekannten. Eben habe ich erfahren, dass es dort kein WLAN gibt.

Es könnte also passieren, dass ich eine Woche lang keine neuen Artikel veröffentliche und Kommentare im Blog erst abends (vom Handy) freigeschaltet werden.

Nein, das ist keine Katastrophe.

Das Gute daran: ich kann in Ruhe weiter an meinem nächsten Buch schreiben… 🙂

 

(Aufrufe 884 gesamt, 1 heute)

11 Kommentare

  1. Hans Gresshöner,Landwirt sagt

    Ist ein Leben ohne W-Lan möglich?

    Ich hatte jetzt vier Wochen keine Schweine,unmöglich!
    Jetzt kann ich wieder mit den Ferkeln reden,die keine Widerworte geben,aber den Horizont öffnen!

    5
  2. Klemens Minn sagt

    beste Voraussetzung für Urlaub – abschalten.
    Wünsche schöne Tage im Allgäu

    4
  3. Ludwig sagt

    Schönen Urlaub und wir werden es eine Woche wohl aushalten. Mach einen auf Kultur ? Schloß Linderhof, Neu Schwanstein, das Allgäu bietet vieles. Auch die wie aus der Erde gedrückten Alpen sind es schon Wert dort hin zu fahren. Laß dein Buch liegen und genieße das .

    4
    • Der brandenburgbauer sagt

      Schliese mich der Meinung vollumfänglich an. Jetzt ist mal genießen angesagt. Erholsame Tage wünsche ich euch auch.

      3
  4. Ehemaliger Landwirt sagt

    Was, kein W-Lan?
    Das erinnert mich an die Zeit wo ich den Betrieb übernahm und kein Telefon bekam, weil keine Leitung frei war.

    Das Gefühl war, ich bin bei den asozialen gelandet.😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.