Bauer Willi
Kommentare 4

Pfiffige Nordlichter

Am 2. Dezember war ich in Heide, Schleswig-Holstein, beim Maschinenring Dithmarschen. Und wie immer, hab ich mir vorher noch Interessantes aus der Region angesehen. Dithmarschen ist das größte zusammenhängende Kohl-Anbaugebiet Europas ( rund 2.800 ha) und hat eine lange Tradition. Der Anbau macht richtig viel Arbeit, von der Pflanzung bis zur Ernte ist viel Handarbeit nötig.

2015-12-02 15.30.55Im KOHLosseum habe ich erklären lassen, wie aus Weißkohl Sauerkraut wird. Und ich habe ein paar Produkte gesehen, die zeigen, wie pfiffig man dort ist. Hautcreme und Haarshampoo auf Basis von Weißkohl hatte ich nicht für möglich gehalten. Und auch der Brotaufstrich (FRUKO) der  unter anderem Weiß- und Rotkohl, Wirsing und Rosenkohl enthält, schmeckte richtig gut. Kann man sich kaum vorstellen, ist aber so.

 

2015-12-02 15.31.11

Wer mehr wissen will, sollte unbedingt mal das KOHLosseum besuchen. Hier gibt es schon mal einen Vorgeschmack, aber besser schmeckt es vor Ort.

http://www.kohlosseum.de/

Euer Bauer Willi

(Aufrufe 614 gesamt, 1 heute)

4 Kommentare

  1. Palla sagt

    Die Idee finde ich gut, aber ich würde dringend empfehlen die gezeigten Verpackungen und Bezeichnungen zu verändern.
    Weh-Ko Sal könnte auch Weißkohlsalat sein und das würde ich mir nun nicht ins Gesicht schmieren wollen! Hoffentlich riecht das nicht so!
    Irgendwie kauft das Auge doch mit und diese grün-schwarze Schrift auf gelbem Grund…nicht sehr hipp!
    Ein moderner Name, ein zeitgemäßer Aufdruck und hoffentlich ein angenehmer Geruch und ich könnte mir vorstellen, dass man die Produkte mit Kohl, die nicht Nahrungsmittel sind, tatsächlich unter die (jüngeren) Leute bringen könnte. Aber so…schwer vorstellbar!

    • lando sagt

      palla weh ko sal= weißkohlsalat? wo ist da bitte das h??

      proiere es aus,hubert hat sich mühe gegeben

      selbst fürs gesicht. vg ein landwirt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert