Bauer Willi
Kommentare 2

Ein denk-würdiger Rosenmontag…

Normalerweise bin ich nicht sentimental. Aber diesen Tag werde ich so schnell nicht vergessen. Ich war am Rosenmontag 2022 in Köln, der Tag, an dem zum ersten Mal statt Rosenmontagszug eine Friedensdemo stattfand. Hier ein paar Eindrücke, verbunden nur mit wenigen Worten. Ich muss euch das einfach zeigen.

Es war herrlichstes Wetter, und für einen Rheinländer ist es immer wieder ein Erlebnis, den Kölner Dom in seiner ganzen Pracht und Herrlichkeit vor sich zu sehen.

In der Stadt: gähnende Leere,  kaum Autos, nur Menschen, die zur Demo strömten. Die Strassen daneben: leer

Und es war still, sehr sehr still

 

Vor 77 Jahren sah es in Köln so aus. Das zeigt dieses Bild, das neben dem Dom hängt und an dem man vorbei muss, wenn man vom Hauptbahnhof in die Stadt geht. Dabei kommen einem Bilder in den Kopf, die man aktuell aus der Ukraine sieht.

Wir hatten 77 Jahre Frieden…

Hoffentlich bleibt das so.

 

 

Jeder auf der Demo geht mit dem Thema Putin und Krieg anders um:  

  Da steht: kein Krieg

Der Vorschlag, Putin vor der Internationalen Gerichtshof in Den Haag zu stellen, kam mehrfach. Da dürfte aber wohl eher der Wunsch der Vater des Gedankens sein.

 

 

Köln, Karneval und Kirche gehören einfach zusammen. Und so ist es ganz normal, dass auch im Kölner Dom Karnevalskostüme zu sehen sind.

 

 

 

Ich habe im Kölner Dom ein kleines Licht angezündet. Ob es hilft?

Ich weiß es nicht, aber schaden wird es auch nicht.

Ich bin halt ein wenig sentimental…

 

 

(Aufrufe 956 gesamt, 1 heute)

2 Kommentare

  1. Christian Bothe sagt

    Sehr schön und wichtig! Meine Kids leben ja auch in Köln und die Friedensdemonstration war wichtig!Für mich stellt sich immer wieder die Frage,warum musste es soweit kommen?Immerhin waren die Russen und die Ukraine zu SU-Zeiten ein Volk. Für mich ist das alles ein Versagen der Diplomatie beidseitig! Weder BRD,EU,USA noch UNO haben dieses Blutvergiessen verhindert!!! Hoffentlich haben die Friedensverhandlungen eine Chance
    ??Ob mehr Waffen und Sanktionen den Frieden bringen??? Gute Aktion B.Willi mit dem Besuch im Dom…

    7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert