Bauer Willi
Kommentare 11

Aprilscherz?!

Manche Dinge werden nur durch extreme Vereinfachung klarer.

Für alle, die die Ironie im Bild nicht verstehen: fragen Sie einen Physiker Ihres Vertrauens. Ein Arzt oder Apotheker wird Ihnen nicht helfen können. 🙂

Bauer Willi

Hier erklärt es ein Mann mit Nickelbrille…

(Aufrufe 2.269 gesamt, 1 heute)

11 Kommentare

  1. Obstbäuerin sagt

    Völlig unerklärlich und noch dazu unsichtbar bleibt das Kabel der Fremdenergie. Wie man es auch anstellt, der Kabelsalat lässt sich einfach nicht in seine Bestandteile zerlegen und separat genießen. Und bei Wind- und Sonnenflaute greifen uns die Nachbarn gern mit Atomstrom unter die Arme. Schmeckt man nicht raus.

    1+
  2. Ferkelhebamme sagt

    Danke für den Tipp, Willi! Hab meinen Mann gerade losgeschickt auf Eigenstrom umzustellen, sprich alles kappen bis auf das gelbe. – Jetzt sitze ich im Dunkeln und mein Mann kommt auch nicht wieder. Willi???

    2+
    • Bauer Willi sagt

      Das tut mir jetzt aber wirklich leid. Mein Tipp: fragen Sie die Energie-Wender….

      1+
      • Ferkelhebamme sagt

        Die sagen, der Begriff „Konsequenzen“ sei ihnen nicht geläufig…

        2+
  3. Bauer Fritz sagt

    An alle Leser
    Wie wär´s wenn ihr euch mal Gedanken macht, was Willi mit dem kleinen Stummelkabel ohne Namen gemeint haben könnte.
    Ich tippe auf Wasserstoff-Antrieb.
    Oder meinte er gar WARP-Energie oder Beamen ?
    (ihr wisst schon: Scotty, Energie ! Ey,ey, Käptn Kirk).
    Die Energien sind erst im „Nachwachsen“.

    0
  4. Oestendorf sagt

    Moin Willy
    Passend zum 1 Aprill
    Du hattest anscheinen nur ein „Altes“ 5-Adriges Stromkabel mit 2 mal Schwarz
    In neueren 5-Adrigen Stromkabeln gibt nur noch einen Schwarzen Kabel, aber die Farben
    Schwarz
    Braun
    Grau ( neu anstadt 2 X Schwarz)
    Blau
    Grün-Gelb

    0
  5. Ackerbauer sagt

    Wie in der Energiepolitik!
    Ein „Drehstrom-Motor“ läuft ohne dem „gelb-grünen“ Kabel auch,
    aber nicht ohne den anderen drei „Phasen“.

    2+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.