Alle Artikel in: Bauer Willi

Bauern, NABU, BUND –> #BPC 2020

Die #grüneKreuze waren eine tolle Aktion, um auf die Sorgen von uns Bauern aufmerksam zu machen. Medien, Bürger und die Politik haben es wahrgenommen. Jetzt wollen wir Bauern zeigen, wie wir uns für Natur und Klima einsetzen. In einem sportlichen Wettbewerb mit NABU und BUND wollen wir sehen, wer im Zeitraum von Herbst 2019 bis […]

Pilze im Ackerbau?

Gemeint sind jetzt nicht Champignons oder andere essbare Pilze. Sondern Mykorrhizapilze, die in Symbiose mit Ackerfrüchten leben. Mein Nachbar hat mich auf diesen Artikel aufmerksam gemacht. Ganz ehrlich? Ich hab zwar Landwirtschaft studiert, aber was da steht, war mir nicht mehr in Erinnerung. Es ist aber nicht nur für Ackerbauern, sondern auch für Menschen mit […]

75% Insektenbestäubung?

Gerade ist der „Insektenatlas“ von BUND und Böll-Stiftung erschienen. Und wieder heißt es, dass „75% unserer Nutzpflanzen von Insektenbestäubung abhängig sind“. Dieser Artikel ist schon mal im Januar 2019 erschienen, hier aber jetzt aus aktuellen Anlass nochmal Darum habe ich mich auf die Suche nach belastbaren Daten gemacht. Bei Wikipedia habe ich eine Statistik der […]

Gutschrift für den Wald

Es ist doch logisch: Wenn für den Ausstoß von Kohlendioxid bezahlt werden muss, muss es für dessen Bindung eine Gutschrift geben. https://www.fablf.de/fileadmin/introduction/images/Presse/Pressemeldungen/191216_PM_CO2-Senkenfunktion.pdf Bisher hat es auf diesen Vorschlag noch keine Antwort der Politik gegeben. Übrigens gilt das auch für die Bindung von CO2 im Humus. Das wirkt natürlich noch ganz anders, wenn der Vorschlag von […]

Bitte eine ehrliche Antwort…

Viele Menschen begründen die Auswahl bei ihrem Lebensmitteleinkauf mit fehlenden finanziellen Mitteln. Was wäre also, wenn Du persönlich ab morgen 500 € mehr Geld in der Tasche hättest? Wofür würdest Du es ausgeben? Bitte ganz ehrlich sein… 0

2020 – Jahr der Entscheidung

Meine – wie immer –  persönliche Meinung zu den Entwicklungen der letzten Wochen. Sehen wir der Realität ins Auge. In 2019 ist etwas passiert, dass es so in vielen Jahrzehnten nicht mehr gegeben hat. Bauern meldeten sich in Scharen öffentlich zu Wort. Es begann mit dem stillen Protest, dem Aufstellen der grünen Kreuze und ging […]

Keine Angst…

Negative Meldung haben es in den Medien immer einfacher als positive. Daher zum Jahresende eine gute Nachricht: Die Ängste der Deutschen nehmen immer weiter ab! Hier der Beweis in einer Umfrage, die so schon zum 28. mal durchgeführt wird. https://www.ruv.de/static-files/ruvde/Content/presse/die-aengste-der-deutschen/aengste-der-deutschen-langzeitvergleich/ruv-aengste-langzeitgrafiken.pdf Was mir besonders daran gefällt, ist die Folie 10, da geht es um Lebensmittel. Wer sich […]

Keine Preise für Lebensmittel

In den vergangenen Tagen schickte mir jemand eine interessante Idee: Was wäre, wenn Werbung für Lebensmittel verboten würde? Wenn es also die Flyer der Supermärkte und Discounter am Wochenende nicht mehr geben würde und damit auch nicht die reißerischen „minus xx Prozent“? Man wüsste nicht, dass jetzt Avocados im Angebot sind oder dass die Weintrauben […]

Moralischer Imperativ

Ich habe länger gegrübelt, ob ich diesen Gastkommentar von Horst Hermannsen (Journalist) bringen soll.  In einigen Punkten kann ich mich seiner Sichtweise anschließen, in anderen wiederum nicht. Aber genau deshalb wird er mit Sicherheit zu kontroversen Diskussionen führen. Überbevölkerung und Klimawandel Die menschengemachten Probleme nehmen täglich zu. Armut, Ungleichheit und Umweltbelastung haben in der Welt […]