Video, ZeigeFinger
Kommentare 71

Advent-Weizen

Advents-Weizen: Die letzten Rüben sind raus und der letzte Weizen kommt rein. Bei strahlend blauen Himmel, in dem die Kraniche lauthals nach Süden ziehen. Hier ein paar Impressionen und eine Frage an die Experten (ganz zum Schluss des Videos)

(Aufrufe 803 gesamt, 1 heute)

71 Kommentare

  1. Ich seh das so sagt

    Lieber Bauer Willi

    Da du deine Saat „Advent-Weizen“ genannt hast, ist mir ein Film aus Jugendtagen in den Sinn gekommen, der es nach 37 Jahren wert wäre, wieder mal angesehen oder gezeigt zu werden. „SEPTEMBERWEIZEN“ aus dem Jahr 1979. Es dürfte erschütternd sein, wie wenig sich dabei seither aus bäuerlicher Sicht zum Positiven verändert hat, obwohl vermutlich mancher von uns schon damals sich dafür einzusetzen begann.

    Einleitungssatz des Filmes: „Der Reiche benutzt lieber Unfrei als Frei zum Kultivieren des Bodens, von dem er die Bürger vertrieben hat (Plutarch; 1 Jhdt. n. Chr.)
    Webseite: http://www.delicatessen.org/septemberweizen.html

    3+
  2. Friedrich sagt

    Wir hatten hier in Südhannover heute Nacht – 7 Grad. Wir versuchen unseren Weizen immer bis zum 10. November in der Erde zu haben. Nehmen dann eine Sorte mit schneller Jugendentwicklung. Bei euch im Rheinland ist es ja einige Grad wärmer , als bei uns, deshalb wird der Ertrag wohl nicht abfallen. Wir haben auch GPS mit drei – fünf Zentimeter genauigkeit von JD – SF2. Durch das Einscannen der Schläge brauchen wir nur an der Grenze auf Zentrieren drücken und der Schlepper fährt wie von Geisterhand die Schlaggrenze runter. Welche Sorte drillt ihr denn da ?
    Schöne Adventszeit

    0
    • Bauer Willi sagt

      Bisher haben wir Cellule (Grannenweizen) und Meister gesät. Jetzt ist in der Sämaschine RTG Reform. Haben wir zum ersten Mal, soll aber gut sein.
      Bauer Willi

      0
  3. bauerhans sagt

    der 4055 ist noch ein richtiger trecker!
    für die prärie oder den weiten osten gemacht.
    ein bekannter in sachsen-anhalt hatte in den 1990er jahren 320ha mit nur einem 3640 im schichtdienst bewirtschaftet.
    bauer willi,man sieht dir an der nasenspitze an,dass es ziemlich kalt ist.

    0
  4. Sophus Theophile sagt

    Guter Boden, da darf man das Säen nicht vergessen! Die Kraniche kreisen über dem Feld, um nachher den Weizen raus zu picken! Heute morgen -4 Grad an der Ostsee.

    0
    • Bauer Willi sagt

      Minus 3 Grad im Rheinland. Da können endlich mal die Ausfall-Kartoffeln im Boden befrieren. Und für die Bodenstruktur ist es auch gut.
      Bauer Willi

      0
  5. Der Brandenburgbauer sagt

    Da gibt es nichts zu meckern ,was das Saatbett betrifft, super. Der Termin schein mir, für Winterweizen allerdings sehr spät. Wir haben entschieden, Sommergerste im Frühjahr 2017
    zu drillen.
    Willi, mußt Du Deine Rüben nicht frostsicher zudecken? Wir hatten heute Nacht vom 28.11 zum 29.11. 2016 -9 C.

    1+
    • Bauer Willi sagt

      Die Rüben sind Ende der Woche weg. Heute morgen – 3 Grad. Das halten die Rüben locker aus, ich kenne mich da ein wenig aus 😉
      Wir haben auch schon Winterweizen kurz vor Weihnachten gesät. Das funktioniert, weil wir mildere Winter als in Brandenburg haben.
      Bauer Willi

      1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.