12 Kommentare

  1. Schweinebauer Piet sagt

    Dann erfährst Du ja bald die Mengen und kannst den Erträge ausrechnen.

    Früher sah das noch ganz anders aus bei der Rübenernte, ganz ohne Kabine bei Wind und Wetter.

    0
    • Bauer Willi sagt

      Hallo Piet,
      kannst ja mal 638 t durch 8,00 ha teilen, dann kennst Du den Ertrag. Zuckergehalt im Mittel 15,8% (wir hatten viel Regen) und Gesamtabzug von 7,8. Bin mehr als zufrieden. Die Hälfte der Rüben ist jetzt weg, im Dezember kommen die restlichen weg, die immer noch im Wachstum begriffen sind.
      Bauer Willi

      0
      • Schweinebauer Piet sagt

        Hallo Willi, das hört sich gut an.
        Samstag wird bei uns gerodet, da bin ich gespannt, ob wir da ran kommen.

        0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.