23 Kommentare

  1. Inga sagt

    In 3sat wird gezeigt,
    wie sich die Industrie in Afrika einschleicht und die Bauern von ihrer Arbeit für gesunde Ernährung ablenkt!

    wie auch Nestle!

    Die selbe System wie bei uns!

    Aber die jungen Frauen wollen das Indutrieessen nicht mehr essen, weil sie davon zu sehr zunehmen!
    Also es wird aufgeklärt!

    http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=65870

    Giftiger Treibstoff für Afrika
    RTS/Pétrole, un trafic qui sent le soufre: In Europa gelten strenge Qualitätsvorschriften für Treib- und Brennstoffe. Treibstoffe, die diesen Vorschriften nicht genügen, verkaufen Schweizer Rohstofffirmen legal nach Afrika.

  2. bauerhans sagt

    “dass Rapsöl so viel Omega-3-Fettsäure enthält.”

    meine schweine bekommen auch einen hauch rapsöl ins futter und bestehen nur aus filet,
    omega-3 filets.

  3. Paulus sagt

    Mensch Willi, wenn die Vorzüge des Rapsöls selbst einem studierten Agrarier, der die Frucht auch noch selbst anbaut nicht bekannt sind, dann kann das mit der Landwirtschaft auch nichts werden.
    Wenn Du mich jetzt als Klugscheißer bezeichnest ist das OK.

  4. Berglens, Peter sagt

    Bauer Willi,
    toller Werbefilm für ufop 🙁
    Könnte Dir dasselbe für Olivenöl schicken, oder irgend ein anderes Öl.

    • Bauer Willi sagt

      Ist das jetzt schlimm? Das mit dem Werbefilm… Olivenöl mache ich noch nicht, warte noch auf den Klimawandel…
      Aber dann wir die UFOP wahrscheinlich da auch einsteigen. Geht ja um alle Ölpflanzen.
      Bauer Willi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.