Medien
Kommentare 6

Feierabend-Interview mit Bauer Willi

Livemitschnitte von Radio-Cottbus mit einem sehr gut aufgemachten Interview mit Bauer Willi

 

Mitschnitt Teil 1

 

Mitschnitt Teil 2

 

Mitschnitt Teil 3

(Aufrufe 503 gesamt, 1 heute)
0

6 Kommentare

  1. Anestis Papadopoulos sagt

    Hallo Bauer Willi,
    gutes Interview. Besonders einen Satz gleich zu Anfang fand ich treffend:
    Der Verbraucher will „glücklich gestorbenes Lebensmittel.“
    Das wäre doch was für eine Erzeugermarke – Glücklich gestorbenes Lebensmittel-
    Ob das zieht??
    Gruß und weiter viel Erfolg.
    Anestis Papadopoulos

    1
  2. Weserwirt sagt

    Mir geht der Modebegriff „authentisch“ nicht aus dem Kopf. Was gemeint ist, ist klar: das originale, ursprünglich Lebensmittel. Aber echte und falsche Nahrungsmittel, ist diese Unterscheidung hilfreich? Authentisch sind Geisteshaltungen, auch bei Personen, nicht aber von Dingen. Lass uns an der Begrifflichkeit noch feilen, lieber Willi. Ich suche auch.

    0
    • Bauer Willi sagt

      Hallo Weserwirt, war mir so rausgerutscht. Ansonsten habe ich auch immer „ursprünglich“ gesagt, und das bedeutet ja alles: kauf da ein, wo der Ursprung ist.
      Bauer Willi

      0
  3. Schweinebauer Piet sagt

    Hallo Bauer Willi, sehr schönes Interview hast Du da gegeben. Toll weiter so. Jetzt bin ich gespannt, wann der Bauernverband oder das Landvolk wach werden und auch mal gute Öffentlichkeitsarbeit machen.

    0
    • Bauer Willi sagt

      Hallo Piet,
      auch dazu haben wir was in der Pipeline. Der Artikel ist schon seit 6 Wochen fertig, aber ich trau mich noch nicht. Bin halt ein Schisser 🙂
      Bauer Willi

      1
      • Schweinebauer Piet sagt

        Hallo Willi, das bin ich auch, aber froh, wenn dann gewisse Dinge raus sind. Ich bin gespannt.

        0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.