Monate: September 2017

Mittendrin – statt nur dabei…

Hier ist der Alois. Zum Regioday starte ich, gemeinsam mit meinem Sohn Stephan, ein neues Projekt: Wir Bergbauern – http://bergbauern.de Den Auftakt ist eine „Bergbauern-Exkursion zum Alpabtrieb“ am 27.09.2017 Unter dem Motto „mittendrin – statt nur dabei“ laden wir interessierte Bürger ein, unsere Bergbauernwelt, unser Tun, Gedanken und Wertschätzung hautnah zu erleben. Was wir uns […]

Ein modernes Erntedank-Gebet – konfessionsneutral

Bald ist Erntedank. Ich habe mir schon mal Gedanken gemacht… Lieber Aldi Bald feiern wir Erntedank. Deshalb wollen wir Dir einmal Danke sagen, dass Du uns 6 Tage in der Woche mit allem versorgst was wir zum Leben brauchen. Lieber Aldi, Dank Dir geht es uns gut. Wir haben mehr als reichlich zu essen und […]

Dicke Dinger…

Es geht los! Die ersten Rüben werden verladen. Mords-Dinger! Mittlerweile habe ich auch die Lieferübersicht von der Zuckerfabrik bekommen und mich fast auf den Hintern gesetzt: 94,5 t/ha mit 16,7% Zucker. Und das Mitte September!! Normal wären bei uns zu dieser Zeit so um die 75 t/ha. Irgendjemand meint es wohl sehr gut mit mir…Danke […]

Ein Fall für den Staatsanwalt?

Auf der Internet-Seite greenjobs. de („Die Jobbörse für Umweltfachkräfte“) ist aktuell (20.9.2017) folgende Stellenanzeige zu lesen https://www.greenjobs.de/angebote/index.html?id=62683&anz=html Offen und für jeden ersichtlich wird im Anforderungsprofil für die Durchführung von Undercover-Recherchen im Bereich der Massentierhaltung mit der Arbeit in gesetzlichen Grauzonen geworben. Wer die „Arbeit“ des Deutschen Tierschutzbüro e.V.  kennt, weiß, dass diese Organisation durch illegale Stalleinbrüche […]

Der Milchpreis im März 2018 beträgt…

Tja, das wäre doch schön, wenn man das wüsste! Oder? Wer würde nicht gerne seinen Milchpreis mit einem Vorkontrakt so absichern, wie es die Ackerbauern bei Getreide und Raps schon heute machen. Geht nicht? Doch, geht schon heute und es wird auch praktiziert. Allerdings gibt es meines Wissens, (aber ich weiß ja auch nicht alles) […]

Insider sind einfach gescheiter…

Butter ist ja teurer geworden. Irgendwo muss man das Geld ja wieder einsparen. Geht, wenn man das neueste iPhone nicht in Deutschland kauft sondern dafür in die USA fliegt. BusinessInsider hat es nachgerechnet. Toll, oder? (Meldung vom 15.9.2017.) http://www.businessinsider.de/ihr-koennt-in-die-usa-fliegen-und-das-iphone-x-dort-kaufen-2017-9

Couch oder Kuhstall

Danke an Michael für den Tipp zu diesem Video. Der Karlshof hat jedes Jahr übrigens rund 20.000 Besucher, vor allem Kindergärten und Schulen. Und nebenher ist es noch ein „ganz normaler Bauernhof“. Oder noch richtiger: ein bäuerlicher Familienbetrieb. Weil eben alle in der Familie mitmachen. Bitte auf Youtube ansehen, es ist eine Bewerbung für Clipmyfarm. […]

Zusatzfutter für die „Moggele“

Hier ist der Alois. Es ist Herbst geworden auf meiner Alp. Da gibt es kalte Nächte und immer weniger Futter für die „Moggele“. Darum ist es Zeit sie etwas „zu verwöhnen“ 🙂

Frau Künast, wollen Sie lieber Gentechnik oder Pestizide?

Am Rande des Agrar-Polittalk, veranstaltet von agrarheute am 13.9. in Berlin, hatte ich im Nachgang Gelegenheit, Frau Künast die Frage zu stellen, ob sie  Kartoffeln, denen die Uni Wageningen (kein Konzern!)  aus Wildkartoffeln mehrere Resistenzgene gegen Kraut- und Knollenfäule eingebaut hat, ihre Zustimmung geben würde. Tausende Tonnen Fungizide müssten ab morgen nicht mehr gespritzt werden. […]