Alois
Kommentare 13

Film-Termine für “Bauer unser”

Hier eine Übersicht der Kinos, wo ab dem 23.03.2017 der Film “Bauer unser” läuft.

Terminanzeige TerminVon TerminBis Ort Theater
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Berlin Babylon A&B
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Berlin Hackesche Höfe Kino
26.03.2017-26.03.2017 26.03.2017 26.03.2017 Berlin Delphi Filmpalast am Zoo
26.03.2017-26.03.2017 26.03.2017 26.03.2017 Berlin Filmtheater am Friedrichshain
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Potsdam Filmmuseum Potsdam
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Aachen Apollo Kino & Bar
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Bochum Casablanca
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Bonn Rex Kino
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Düsseldorf Metropol
26.03.2017-28.03.2017 26.03.2017 28.03.2017 Essen Filmstudio Glückauf
24.03.2017-28.03.2017 24.03.2017 28.03.2017 Köln Turistarama
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Münster/Westfalen Cinema
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Trier Broadway – Premiumkino
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Darmstadt Rex Kinos
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Frankfurt/Main Harmonie Kinos
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Freiburg Im Breisgau Friedrichsbau-Apollo
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Karlsruhe Schauburg
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Kassel Filmladen
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Mainz Palatin
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Mannheim Atlantis
26.03.2017-26.03.2017 26.03.2017 26.03.2017 Marburg Kammer/Atelier/Palette
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Titisee-Neustadt Krone-Theater
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Triberg/Schw. Kronen-Lichtspiele
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Würzburg Central im Bürgerbräu
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Bremen Cinema Ostertor
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Hamburg Abaton Kino
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Hannover Kino im Künstlerhaus
23.03.2017-28.03.2017 23.03.2017 28.03.2017 Lübeck Kino Koki
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Oldenburg/Old. Casablanca Kino
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Dresden Programmkino Ost
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Dresden Schauburg
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Leipzig Kinobar Prager Frühling
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Weimar Lichthaus
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Augsburg Thalia
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Backnang Universum
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Bad Füssing Filmgalerie
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Bad Reichenhall Park-Kino-Center
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Burghausen Anker-Lichtspiele
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Erding Cineplex Lichtspielberg Erding
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Gauting Kino Breitwand
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Ingolstadt Cinema
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Kaufbeuren Corona KinoPlex
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Landshut Kinopolis Landshut
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Marktoberdorf Filmburg – Das Theaterkino
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Memmingen Cineplex Memmingen
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 München Monopol Kinos
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 München City
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Neufahrn Cineplex Neufahrn
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Nürnberg Cinecitta’
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Nürnberg Casablanca Filmkunsttheater
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Passau Scharfrichter-Kino
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Penzing Cineplex Penzing
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Pfaffenhofen/Ilm CineradoPlex
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Regensburg Regina Filmtheater
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Stuttgart Atelier am Bollwerk
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Trostberg Stadtkino Trostberg
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Ulm Mephisto
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Unterschleissheim Capitol Kino
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Vilsbiburg Cineplex Lichtspielberg VIB
23.03.2017-29.03.2017 23.03.2017 29.03.2017 Wasserburg Utopia

 

(Aufrufe 1.249 gesamt, 1 heute)

13 Kommentare

  1. Hmm… toll, Magdeburg hatte wohl kein Interesse an dem Film. Schade, ich würde ihn wirklich gerne sehen. Auf jeden Fall, vielen Dank für die Übersicht!

    • Inga sagt

      Leider nein, aber vielleicht kannst du nach Hannover oder Leipzig fahren:

      BAUER UNSER – https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1aiQy-Pifp7_ZfTKxqTwnZg7OZN4&usp=sharing

      denn:

      “Jeder Einzelne entscheidet sich Tag für Tag für eine Seite. Denn wir stehen alle in der Verantwortung dafür, dass die Landwirtschaft in Afrika zusammen fällt, dass unser Bauer von nebenan sich nicht mehr halten kann oder dass Legehühner nur 37 Wochen zu leben haben”.

      “Wenn wir bei heimischen Anbietern einkaufen, direkt vor Ort, hat auch die nächste Generation die Möglichkeit, Natur wahr zunehmen und es mal besser zu machen als wir”.

      “So öffnet der neue Film von Robert Schabus die Augen. Lebewesen werden zu Waren auf dem Fließband, Bilder die sich einprägen und hoffentlich für ein Umdenken in der Bevölkerung sorgen”.

      schon deswegen lohnt es sich!

      Ab Donnerstag, 23. März 2017 in den deutschen Kinos!

  2. Inga sagt

    In 3sat wurde dieser Film im Kino auch bekannt gemacht.
    In Kassel wird er um 17 Uhr im Filmladen in der Göthestraße gezeigt!

  3. Die Wiener Produktionsfirma Allegro Film zeichnet schon für die äußerst tendenziösen Filme “We Feed the World” und “More than Honey” verantwortlich.

    Was sollte mich glauben machen, dass “Bauer unser” unvoreingenommener die vielfältigen Facetten der Landwirtschaft darstellt – und vor allem auch deren Existenzberechtigung erklärt?

    • Katrin sagt

      Wo genau ist “We feed the world” tendenziös? Unbequem sicher, und einige unschöne Wahrheiten werden denen gezeigt, die die üblichen Ausreden (kein Geld, keine Zeit usw.) für das eigene unverantwortliche Konsumverhalten haben. Ich hoffe, der neue Film ist genauso ehrlich !

    • Inga sagt

      Da mußt du Alois oder Bauer Willi fragen!
      und wenn sich als Bauer damit dem Verbraucher nähern will, dann kann doch gar nichts beschönigen oder lügen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert