Video
Kommentare 44

Aus alt – mach neu…

Gestern haben wir euch ja die Saatbett-Bereitung gezeigt. Jetzt das Video, dass ich gestern aufgenommen habe. Einige werden sich wohl über die alten Geräte wundern. Aber alles ist gut gepflegt und warum was Neues anschaffen, wenn das Alte noch funktioniert? Ich bin ja auch über sechzig…

Die Rübensaat

Gestern haben wir euch ja die Saatbett-Bereitung gezeigt. Jetzt das Video, dass ich gestern aufgenommen habe. Einige werden sich wohl über die alten Geräte wundern. Aber alles ist gut gepflegt und warum was Neues anschaffen, wenn das Alte noch funktioniert? Ich bin ja auch über sechzig… 🙂 😉

Posted by Bauer Willi on Samstag, 1. April 2017

(Aufrufe 318 gesamt, 1 heute)

44 Kommentare

  1. Der Brandenburgbauer sagt

    Moin Willi, super Saatbeet .Ist sicher eine Maschine der Firma Kleine. Setzt Ihr auch Fahrgassen? Unsere haben wir 1994 gekauft. Mit 18 Reihen. Die haben wir auch für Mais und Sonnenblumen genutzt. Seid wir vor 3 Jahren eine Mailegemaschine der Firma Horsch (Maistro) imBestand haben, diese schafft am Tag ,wenn die Flächen entsprechen groß sind 80-100ha inclusive Unterfußdüngung. Die treue” ALTE Dame” bleibt dann nur noch für die Rübenaassaat. Wenn das Wetter heute noch hält haben wir dann laut Agrarantrag 217,3266 ha im Boden. Übrigens so zeitig wie diese Jahr haben wir noch nie gedrillt. Spätfrostgefahr nach dem auflaufen ist in unserer Region immer sehr hoch. Risiko ist aber bei dieser Anbaufläche und denn Saatgutkosten enorm .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert