17 Kommentare

  1. Bauer Christian sagt

    richtig. man muss auch vorleben. Und es beginnt ja schon bei den einzelnen Bauern (Hörndl- vs. Körndlbauern). Nicht immer den anderen was neidig sein,sondern selbst umsetzten.
    Ich kaufe zb. regional, und saisonales Gemüse, meist direkt vom Bauern….. somit fördere ich gezielt was ich unterstützen möchte

  2. Palla sagt

    Die ganze Welt verändern? Die Aufgabe ist mir zu groß!
    Vielleicht fangen wir erstmal im Kleinen, sprich in unserem eigenen Umfeld an!
    Da gibt es genug zu tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.