13 Kommentare

  1. Ich habe seit ein paar Wochen vier Rheinländer-Damen bei mir wohnen.
    Zuerst war alles ganz normal, dann aber fehlte in meiner Küche ein Kochtopf. Ich dachte mir nichts dabei. Eines nachts aber wurde ich von merkwürdigen Geräuschen aus dem Bett gerissen. In meinem Garten brannte ein Feuer. Ums Feuer tanzten drei meiner Hühner und in der Glut stand mein Kochtopf und darinn gefesselt Karin , mein Lieblings Huhn.

    Wenn ihr euch beschwert über Hühnerhaltung , dann gibt es ja wohl andere Einrichtungen wo diese Kritik mehr angebracht wäre.
    Und noch was , wenn man so auf die Kacke haut und danach sagt das soll keine Kritik sein dann möchte ich nicht erleben , wenn derjenige wirklich Kritik äußert.

    Ich fühle mich von Inga sehr gut beraten. Alle selbsternannten Hühnerpäpste die sonst noch was zu sagen haben können das mit Frau Dr.Tiemann bestimmt sehr gut auch in einem persönlichen Gespräch klären.

    1
  2. bauerhans sagt

    ich bin für schweine,die schmecken mir auch besser!
    hatte seinerzeit auf einem betrieb mit 10000 hühnern meine FOS-klasse11
    absolviert.

    0
  3. Sabine sagt

    Schön, dass Alois und Du da mal vorbei gegangen seid.
    Ich kann eigentlich nur jedem empfehlen da mal vorbei zu schauen, alleine schon wegen der schönen alten Rassen.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.