25 Kommentare

  1. Ehemaliger Landwirt sagt

    Hallo Willi,
    es heißt doch immer die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln und jetzt sprichst Du von den intelligenten Bauern und hast riesige Kartoffeln in der Hand.

    Nichts ist mehr, wie es früher mal war:-)

    Liebe Leser dieses Beitrages, sie alle kennen das Sprichwort:

    “Der Umfang der subterritorialen Knollengewächse steht in reziprokem Verhältnis zum Intellekt des Agrarökonoms.”

    Oder auf gut Deutsch: Der dümmste Bauer erntet die dicksten Kartoffeln. Wenn damit jedoch suggeriert werden soll, Erfolg sei allein eine Frage des Glücks, dann irrt das Sprichwort”

  2. Schweinebauer Piet sagt

    Hallo Willi, schöne Technik! Bist Du zufrieden mit der Ernte? Die ersten Zuckerrüben bei uns waren ok, aber nach der Getreideernte hätte ich mehr erwartet.

    Kartoffeln haben wir ja nicht mehr, aber schön zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.