Video, ZeigeFinger
Kommentare 1

Unkraut im Spritzfenster in den Rüben

Im April waren die Unkräuter im Spritzfenster ohne Herbizide ja noch klein. Doch jetzt wird es Zeit, das Experiment zu beenden, bevor sie Samen bilden. Ganz schön viel Arbeit, alles von Hand zu machen.

 

Für alle, die den Hintersinn des Spritzfenster im Video von gestern nicht verstanden haben. Und die endgültige Antwort auf die Frage, was zuerst war: Henne oder Ei 😉
Warum Rübenhacken trotzdem notwendig ist, erzähle ich Euch morgen.

klugscheisser-reloaded

(Aufrufe 310 gesamt, 1 heute)

1 Kommentare

  1. Schweinebauer Piet sagt

    Da wird sehr gut deutlich, warum man gegen Unkraut spritzt. Interessant ist es auch im Getreide Spritzfenster bei der Behandlung von Blattkrankheiten zu lassen. Dort am Besten noch den Versuch entsprechend beernten.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.