Video
Kommentare 9

Die wärmende Schneedecke…

Nun liegt auch im Tal bei Alois die Schneedecke und schützt das bereits weit entwickelte Gras gegen den Frost. Aber ob der Schnee auch die Apfelblüte schützt? Das ist nicht sicher…

 

(Aufrufe 148 gesamt, 1 heute)

9 Kommentare

  1. Friedrich sagt

    Bei uns in Südhannover minus 4 – 5 Grad am Boden . Hatte extra gestern ein Min/Max Thermometer auf den Rübenacker gelegt. War eben dort und die Rüben sahen alle ok. aus.
    Vor über 40 Jahren hatte der Frost auch um diese Tage alle aufgelaufenen Rüben vernichtet.
    Seid dieser Zeit hatten wir immer Glück mit den Nachtfrösten. In den nächsten Tagen wird sich die ware Lage zeigen.

    0
  2. bei uns im Landkreis Uelzen fehlt leider der Schnee. Bei -4,7°C, gemessen auf unserer Hofstelle, wird es die Rüben auf dem Feld erwischt haben. Verdammt ärgerlich!

    1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.