Autor: Bauer Willi

Ent-Täuschung…

Nein, das ist kein Schreibfehler. Die Silbe „ent“ beschreibt ja meist einen Zustand, der anschließend nicht mehr besteht. So wie beim „ent-sorgen“. Anschließend hat man (angeblich) mit dem Produkt keine Sorgen mehr. Ich komme auf den Begriff Enttäuschung, weil er meinen gegenwärtigen Gemütszustand recht gut beschreibt. Selten zuvor waren sich alle landwirtschaftlichen Verbände, egal ob […]

Traue keinem CO2-Fußabdruck…

…der nicht nach BEK berechnet ist. Diesen Artikel schrieb uns Ansgar, der Klimaschutzbeauftragter an der LWK Niedersachsen ist: Klimabilanzen für landwirtschaftliche Produkte werden seit geraumer Zeit von verschiedenen Organisationen berechnet. Die Ergebnisse sind nicht vergleichbar und die Berechnungsgrundlagen sind häufig nicht nachzuvollziehen. Zu diesem Ergebnis sind namhafte landwirtschaftliche Organisationen bereits vor fünf Jahren gekommen, als […]

Emissionen sinken deutlich

Es gibt gute Nachrichten aus dem Umweltbundesamt. Nur wird darüber nicht so viel gesprochen. Hier die Originaldaten, aufgeschlüsselt nach 6 verschiedenen Treibhausgasen: https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/384/bilder/dateien/8_tab_thg-emi-kat_2016-01-20.pdf  

Die Weltbevölkerung und ich…

Ich wollte mal wissen, wie sich die Weltbevölkerung im Laufe meines bisherigen Lebens entwickelt hat. Und da war ich dann schon „von den Socken!“ Als ich geboren wurde, waren es rund 2,7 Milliarden, heute sind es um die 7,4 Milliarden. Dabei bin ich daran nicht „schuld“, denn wir haben nur zwei Kinder, was bei zwei Elternteilen […]

Dialog-Forum des BMUB seit heute offen!

Seit heute ist das Dialog-Forum des BUMB geöffnet. Zu finden ist es unter folgendem Link: https://secure.bmub.bund.de/bmub/kampagnen/dialog-landwirtschaft/ihre-beitraege/ Etwas nach unten scrollen, dort sind 5 Bereiche zur Auswahl angegeben. Heute um 17.00 Uhr waren dort erst drei Kommentare zu finden. Da jetzt die Möglichkeit zum Dialog besteht, sollten alle dies nutzen: Bauern, Bürger und Verbraucher. Das Forum […]

It never rains in Southern California…

…wem  ist dieses Lied nicht noch in Erinnerung: „Es regnet nie in Süd-Kalifornien“.  Und das hat es tatsächlich mehrere Monate nicht, doch jetzt ist alles anders. Der Oroville-Damm, der größte der USA, droht zu brechen. https://www.welt.de/wirtschaft/article162043668/Bricht-der-Staudamm-droht-Kalifornien-auszutrocknen.html Dies wäre in zweifacher Hinsicht eine Katastrophe. Zum einen für die Menschen, die unmittelbar von einer Überschwemmung betroffen wären, […]

Gemüsekrise…

Ich weiß nicht, wem es aufgefallen ist. Bestimmtes Gemüse, wie Tomaten, Paprika, Zucchini, Blumenkohl und Auberginen, aber auch verschiedene Salate sind in den letzten Wochen sehr teuer geworden. Das erkennt man auch daran, dass in den Wurfzetteln der Supermarktketten und Discounter diese Produkte überhaupt nicht zu finden sind. Doch woran liegt das? Grund für die „Gemüsekrise“ […]

Lieber Karl-Heinz

Am Sonntag habe ich eine Mail von Karl-Heinz (den ich nicht persönlich kenne) bekommen, wo er mir die Frage stellt: „Für wen arbeitest du eigentlich? Für die Nahrungsmittelindustrie, den Weltmarkt oder für deine Nachbarn.“ Und er geht auch noch auf ein paar andere Dinge ein. Hier meine Antwort, die wieder neue Fragen stellt. Fragen, die […]

Reim dich oder ich fress dich…

Wahnsinnig, wie die Bauern in den letzten Tagen gereimt haben. Und jetzt schickt uns doch mal Sprüche, in denen eure Arbeit positiv rüberkommt. So in etwa wie in der gelben Karte. Oder wie die hier (hab ich mir gerade so ausgedacht)      Mit Roboter für meine Kühe  – macht die Arbeit wenig Mühe     Und […]

Fakten, Gefühle und die Bauern…

Das Wort des Jahres ist „postfaktisch“. Bemüht man Wikipedia, so ist dort der Begriff „postfaktische Politik“ erklärt und zwar so: „Postfaktische Politik ist ein politisches Denken und Handeln, bei dem Fakten nicht im Mittelpunkt stehen. Die Wahrheit einer Aussage tritt hinter den Effekt der Aussage auf die eigene Klientel zurück. In einem demokratischen Diskurs wird […]