Autor: Bauer Willi

Unser Beitrag zum Regio Day…

…ist dieser Erntewagen, mit dem wir heute, vor dem Erntedank-Gottesdienst (ist hier eine Woche früher als normal) durch das Dorf ziehen. So bekommen unsere Mitbürger ganz bequem was von der Landwirtschaft mit. In diesem Jahr ist Sandra vom Millianshof die Erntekönigin. Vor zwei Jahren war es unsere Tochter. Nach dem Gottesdienst wird im Pfarrgarten dann noch […]

„Predigt“ zum Erntedank 2017

Ich bin von einer Bäuerin gebeten worden, ein paar Zeilen für den Erntedankgottesdienst zu schreiben. Den will sie dort vorlesen, als Anregung zum Nachdenken.   Nein, ich bin kein Pastor und deshalb steht es mir auch nicht zu, zu predigen. Aber ein paar Gedanken zum Erntedankfest will ich doch loswerden. Ich bin Bauer. Nicht nur mit […]

Meine persönliche Wahlprognose…

…ohne jede Wertung. Von der Grundtendenz erwarte ich , dass Union und SPD mehr Stimmen verlieren werden und die AfD deutlicher im zweistelligen Bereich liegen wird als vorhergesagt. Die FDP wird sicher in den Bundestag einziehen. Erstmals seit Bestehen der Bundesrepublik werden somit so viele Parteien im Bundestag sitzen wie noch nie. Wer nicht zur Wahl […]

Ein modernes Erntedank-Gebet – konfessionsneutral

Bald ist Erntedank. Ich habe mir schon mal Gedanken gemacht… Lieber Aldi Bald feiern wir Erntedank. Deshalb wollen wir Dir einmal Danke sagen, dass Du uns 6 Tage in der Woche mit allem versorgst was wir zum Leben brauchen. Lieber Aldi, Dank Dir geht es uns gut. Wir haben mehr als reichlich zu essen und […]

Ein Fall für den Staatsanwalt?

Auf der Internet-Seite greenjobs. de („Die Jobbörse für Umweltfachkräfte“) ist aktuell (20.9.2017) folgende Stellenanzeige zu lesen https://www.greenjobs.de/angebote/index.html?id=62683&anz=html Offen und für jeden ersichtlich wird im Anforderungsprofil für die Durchführung von Undercover-Recherchen im Bereich der Massentierhaltung mit der Arbeit in gesetzlichen Grauzonen geworben. Wer die „Arbeit“ des Deutschen Tierschutzbüro e.V.  kennt, weiß, dass diese Organisation durch illegale Stalleinbrüche […]

Der Milchpreis im März 2018 beträgt…

Tja, das wäre doch schön, wenn man das wüsste! Oder? Wer würde nicht gerne seinen Milchpreis mit einem Vorkontrakt so absichern, wie es die Ackerbauern bei Getreide und Raps schon heute machen. Geht nicht? Doch, geht schon heute und es wird auch praktiziert. Allerdings gibt es meines Wissens, (aber ich weiß ja auch nicht alles) […]

Frau Künast, wollen Sie lieber Gentechnik oder Pestizide?

Am Rande des Agrar-Polittalk, veranstaltet von agrarheute am 13.9. in Berlin, hatte ich im Nachgang Gelegenheit, Frau Künast die Frage zu stellen, ob sie  Kartoffeln, denen die Uni Wageningen (kein Konzern!)  aus Wildkartoffeln mehrere Resistenzgene gegen Kraut- und Knollenfäule eingebaut hat, ihre Zustimmung geben würde. Tausende Tonnen Fungizide müssten ab morgen nicht mehr gespritzt werden. […]

Frau Tackmann hat eine gute Idee…

Am Ende des Agrar-Polittalk von agrarheute am 13.9. in Berlin habe ich Frau Tackmann von der Partei „Die Linke“ interviewt. Weil Sie mich in der Diskussion mit einer Idee elektrisiert hat, wie man der Markt-Macht von Supermärkten und Discountern begegnen kann. Klingt erst mal etwas utopisch, lässt sich aber ausbauen… Das Bild habe ich übrigens von […]

Hungerstreik

Ich habe mir lange überlegt, ob ich nachfolgenden Brief veröffentlichen soll. http://www.gruenevernunft.de/sites/default/files/Offener%20Brief%20Bedford-Strohm.pdf Darin schreibt Dr. Horst Rehberger, ehemaliger Wirtschaftsminister von Sachsen-Anhalt, einen Brief an den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche Deutschlands. Er bittet darin um einen Gesprächstermin zum Thema Grüne Gentechnik, insbesondere um Golden Rice. Bei einem Nicht-Zustandekommen dieses Termins – um den er vor Wochen schon […]

Jamaika…

Ein vollkommen unpolitische Betrachtung… Die Farben der Nationalflagge Jamaikas sind Schwarz, Gelb und Grün, deren Anteile in etwa gleich verteilt sind. Gelb trennt Schwarz und Grün voneinander. Ich habe mal bei Wikipedia nachgeschaut, was man dort über Jamaika erfahren kann: Viele Details der Entstehung sind unbekannt oder umstritten Die Nähe zur Plattengrenze führt immer wieder […]