Autor: Bauer Willi

Biodiversität anderswo…

Wir haben hier schon häufiger über Biodiversität diskutiert. Darum möchte ich euch mal ein paar Bilder zeigen, die ich selbst auf mehreren Reisen durch die Ukraine (Zeitraum März bis Juni, Westukraine) aufgenommen habe. Von Gesprächen mit Betriebsleitern weiß ich, dass die meisten Parzellen zwischen 500 und 2.000 Hektar groß sind. Das letzte Bild (mit mir […]

Kurze Info zur Ernte

Heute hat auch im mittleren Rheinland die Ernte von Weizen und Raps begonnen. Im südlichen Rheinland ist man schon weiter, allerdings auch mit sehr enttäuschenden Erträgen. Zwei Berufskollegen nannten mir Durchschnittserträge von 4,5 und 5,2 t/ha. Das ist weniger als die Hälfte einer normalen Ernte. Die extrem hohen Proteingehalte von 14 bis 18% weisen darauf […]

Praktiker-Netzwerk – eine bunte Truppe

Am 12. Juli hatte das BMEL, allen voran Minister Schmidt zum ersten Treffen des Praktiker-Netzwerkes eingeladen. Nun ist Herr Schmidt nicht unbedingt ein begnadeter Rhetoriker, aber man merkte in seiner Begrüßungsrede sehr deutlich, dass ihm an der Meinung der Basis sehr viel gelegen ist und er sich freute, dass sich so viele dafür interessieren. Von […]

Interview: Wer ist der Killer?

Hallo Fred, du betreibst den Honighof in Dötlingen. Erzähle unseren Lesern mal, wer Du bist und was Du so machst. Wie du schon gesagt hast betreibe ich gemeinsam mit meiner Familie den Honighof zu Dötlingen. Der Honighof ist nicht nur eine Imkerei, sondern auch ein Informationszentrum für Biodiversität und Bestäubervitalität. Ich bin also in der […]

Hallo Herr Plöger…

Herr Plöger kann zwar kein Wetter machen, aber es gibt da etwas, dass er wissen sollte. Und weil wir uns kennen, habe ich ihm einen kurzen Brief geschrieben. …hier meldet sich „Bauer Willi“ wieder mal. Ich hätte eine Bitte, was die Berichterstattung über das Wetter angeht. Wir haben hier im Rheinland eine große Dürre, von […]

Exklusiv und nur für kurze Zeit…

…gibt es bei mir garantiert gentechnikfreies Weizenstroh. Nur auf Vorbestellung, da die Weizenernte noch nicht begonnen hat. Auf Wunsch auch mit selbstgemachtem Zertifikat GtfWs. Da soll mal einer sagen, die Bauern wüssten nicht was der Verbraucher wünscht. Übrigens: bei Lidl gibt es jetzt gentechnikfreies Schweinefleisch… Angebote bitte in die Kommentare schreiben. Preis gilt pro Rundballen […]

Im Gänsemarsch durch´s Gemüse…

…ging es neulich für eine Schulklasse unserer örtlichen Grundschule. Nicht ganz einfach, denn die Wege zwischen den verschiedenen Kulturen in unserem Gemüsefeld waren auf den Besuch nicht eingerichtet. Mit dem Erkennen der verschiedenen Früchte klappte das bei Kartoffeln, Zwiebeln, (Zucker)Mais, Tomaten und Bohnen ganz gut. Aber bei Auberginen, Paprika, Kürbissen und Mangold hatten sogar die „Großen“ […]

Einfach, authentisch, glaubwürdig…

…so präsentiert sich dieser Landwirt, der seine Mitbürger einfach einlädt und mitnimmt auf´s Feld und erklärt was er macht. Natürlich werden auch kritische Fragen gestellt aber er nimmt die Sorgen und Ängste seiner Mitbürger ernst und spricht mit ihnen auf Augenhöhe. Und das kommt an. http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/abendschau/bauern-landwirtschaft-image-bauerntag-100.html Was würde wohl passieren, wenn das jetzt alle Landwirte […]

Interview: Bauern und die Medien

Dirk Fisser ist Redakteur der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ und schreibt oft über landwirtschaftliche Themen. Nachdem er mich mal interviewt hat und wir gemeinsam in einer Podiumsdiskussion an der Hochschule Osnabrück wieder aufeinander getroffen sind, habe ich ihm jetzt mal in seiner Funktion als Journalist ein paar Fragen gestellt.   Herr Fisser, eines scheinen Bauern und […]