Monate: März 2018

Brief an die Menschheit

Der Brief passt ganz gut zum heutigen Tag….(ist aber nicht von mir). An so einem Tag darf man ja auch mal was zum Nachdenken bringen. Aber Achtung, der Brief ist lang, Liebe Menschheit, zugegeben, es kommt mir ein bisschen komisch vor, einen Brief an dich zu schreiben. Briefe schreibt man normalerweise an einzelne Personen oder zumindest […]

Feldbegehung am 28.03.2018

Eigentlich hatte ich keine große Lust, in´s Feld zu fahren. Denn es ist kalt, nass und windig (wie man an den Geräuschen im Mikro gut hören kann). In den letzten Jahren hatten wir oft im März schon die Rüben gesät, aber dafür ist der Boden in diesem Jahr noch zu kalt und zu nass. Wenn […]

305 kg Stickstoff pro Hektar…

305 kg Stickstoff pro Hektar ist der Durchschnitt, den ein chinesischer Bauer pro Jahr ausbringt. Unglaublich, aber wahr. Forscher haben nun in über 13.000 Feldstudien herausgefunden, dass bei einer Anpassung der Anbausysteme mit weniger Stickstoff (-15% = 259 kg N/ha) ) höhere Erträge erzielt werden können. https://www.nature.com/articles/d41586-018-02792-7 Nur so mal ein Tipp eines rheinischen Bauern an […]

Nationale Nutztierstrategie oder Label?

Brauchen wir eine nationale Nutztierstrategie, um die Haltungsbedingungen von Schweinen, Rindern und Co. zu verbessern, oder können Label das gleiche leisten? Welche Rolle kommt Tierärzten dabei zu? In der neuen Folge der Videoserie „go on – Tierärzte diskutieren Lösungen“ plädiert Professor Thomas Blaha, Vorsitzender der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz, nachdrücklich für ein staatliches Monitoring zur […]

Terra incognita -Oberösterreich

Ich wusste nicht wirklich viel über Oberösterreich als ich vor ein paar Wochen für zwei Vorträge dort war. Das letzte Mal war ich dort als 8jähriger zur Kinderlandverschickung mit der Caritas.Was ich jetzt erfahren habe, war interessant und überraschend. Hier ein paar Daten:(Danke an Christian Krumphuber von der Landwirtschaftskammer OÖ) Landnutzung: 290.000 ha Ackerland, 220.000 […]

Frischer Wind in Berlin

Ein Tag nach Frühlingsanfang war das zweite Treffen des Praktikernetzwerk in Berlin. Erstes Zusammentreffen mit „der Neuen“, die für großes Gelächter sorgt, als Sie uns „verrät“, dass Sie aus Rheinland-Pfalz stammt. Ja, auch wir Praktiker suchen noch etwas nach Worten, denn so gut kennt man sich noch nicht. Aber Julia Klöckner macht einen sehr offenen […]

„Wenn Milch giftig sein soll, dann wird Österreich der nächste Fußballweltmeister werden!“

Ich habe ja auch schon meine Meinung zum Video von Unge „Milch ist Gift“ abgegeben. Aber so deutlich wie der Hans wollte ich es dann doch nicht sagen… Ich trau mich halt nicht… 😉

ZDF Weizen-Doku und die Agrarpolitik: Die Story bestimmt die Fakten?

Ein sehr  lesenswerter Gastbeitrag von Sebastian Lakner (zur Person siehe unten) Ende Februar 2018 lief auf ZDF Zoom eine Dokumentation mit dem Titel „Der Wahnsinn mit dem Weizen – Die Folgen unserer Agrarpolitik“. Das Thema des Films war der Import von europäischen Agrarprodukten in den Senegal. Die Autorin des Films, Katarina Schickling vertritt hierin die […]

Anders denken – Design Thinking

Ich gebe es ja ehrlich zu, dass es mir schwerfällt, anders als in den gewohnten Bahnen zu denken. Und genau das war gefragt bei einem Workshop, der auf Einladung des Forum Moderne Landwirtschaft kürzlich in Düsseldorf stattfand und der von zwei Mitarbeiterinnen der Andreas-Hermes-Akademie geleitet wurde. Die mir bisher unbekannte Methode: „Design Thinking“.  Das Thema: […]