Monate: August 2016

Mückenplage?

An der Mückenplage ist nicht nur der Regen schuld. Auch die Land- und Forstwirtschaft trägt mit dazu bei. So jedenfalls ein Beitrag in der Tageszeitung „Welt“. Nur komisch, dass es bei uns so viel geregnet hat wie noch nie und ich in diesem Jahr noch keinen einzigen Mückenstich hatte. Wahrscheinlich habe ich das „falsche Blut“… […]

Gespräch mit Reinhold Messner

In Schladming trafen wir Reinhold Messner. Als Bergsteiger hat er einen legendären Ruf erworben. In seiner Heimat Südtirol engagiert er sich stark für die Regionalentwicklung. Bauer Willi führte ein kurzes Gespräch mit Reinhold Messner zum Thema der Regionalität (Regio Day) und den sich daraus ergebenden Möglichkeiten für den Landwirt um Wertschöpfung und Anerkennung zu gewinnen.

Hungersnot 2016…

Die diesjährige Ernte 2016 war in weiten Teilen Europas schlecht. Doch das interessiert kaum jemand, außer Bauern und Agrarhändler. Für den Konsumenten jedenfalls wird sie keine negativen Auswirkungen haben. Und in die Geschichtsbücher eingehen wird die Ernte 2016 sicherlich auch nicht. Das war 1816, also vor exakt 200 Jahren anders. Damals brach der Vulkan Tambora im fernen Indonesien aus […]

Bauernhöfe beschlagnahmen…

Es wird immer doller: Besonders interessant für mich. Unser Hof sollen im Falle eines Notfalles beschlagnahmt werden. Ich fasse es nicht… https://beta.welt.de/politik/deutschland/article157877470/Im-Notfall-sollen-Bauernhoefe-beschlagnahmt-werden.html

Frau Hendricks, nicht schon wieder…(Video)

Alle paar Wochen eine neue Sau durch´s Dorf treiben. Erst ist der Mais Schuld an den Überschwemmungen, dann sollen die Bürger pro Woche nur noch maximal 600 g Fleisch essen (Klimaschutzkonzept)  und jetzt wieder eine  Attacke gegen die konventionelle Landwirtschaft.  Sommerloch? Nein, Prinzip! Und Populismus: die Bürger einer Gemeinde sollen (mit)entscheiden, ob ein der Bauer […]

Nach 18 Monaten Fern-Ehe…

Zum ersten Mal ist Alois bei mir im Rheinland. Hier stehen wir vor dem Haushaltsloch von NRW. Unten suchen die Bagger nach „Kohle“ (Tagebau Hambach). 😉 Die vier Kraftwerke haben wir auch gesehen. Voller Energie geht es jetzt wieder ins Allgäu.

„Lieber Verbraucher“ auf französisch

Andre hat gefragt, ob er den Verbraucherbrief ins Französische übersetzen darf. Bei seiner Homepage in Frankreich geht es auch um Bauern und Verbraucher. Ihr könnt ja mal stöbbern…. http://seppi.over-blog.com/2016/08/chers-consommateurs.html

Anders machen…

Alois und ich waren zwei Tage in Schladming. Warum dieser Aufwand? Weil wir uns mit den Organisatoren von Land schafft Leben unterhalten haben und diese wiederum Interesse an Bauer Willi hatten. Land schafft Leben hat es sich zum Ziel gesetzt, ihren Mitbürgern die Geschichten um ihre Lebensmittel neu zu erzählen. Wie in Deutschland so haben auch in […]