Monate: Juni 2016

Zweifelsfrei…

Es gibt kein Null-Risiko! Beispiel: viele unsere Lebensmittel enthalten Pflanzengifte, mit denen sie sich selbst vor Fressfeinden schützen. Werden Nüsse verboten, obwohl sie zweifelsfrei Blausäure enthalten? Blausäure ist gesundheitlich bedenklich. Laufen wir nicht Utopien nach, wenn wir fordern „frei von“?

Mehrheit für ein Verbot…

Diese Umfrage wurde gestern von Greenpeace veröffentlicht. Bitte Kommentare auf der Greenpeace-Deutschland-Seite. Interessanterweise sind dort erst 11 Kommentare. Ansonsten: mich wundert die Abstimmung nicht, bei soviel Polemik und Unsachlichkeit. https://www.facebook.com/greenpeace.de/photos/a.57361567487.66093.22541752487/10154186155727488/?type=3&theater

Heu einfahren in Südtirol

Nach drei Wochen Regen sind jetzt alle bis spät abends unterwegs, um die längst fällige Heuernte „unter Dach und Fach“ zu bekommen. Auch im Villnösstal auf dem Ausservisellhof von Pramsohlers, wo wir gerade Urlaub auf dem Bauernhof machen. Ist eine Menge Arbeit und bei den Hanglagen bekomme ich „Flachlandtiroler“ schon vom bloßen Hinsehen Respekt. Angst […]

Grüne Tierschutzpläne sind nicht gut…

Das Gegenteil von gut ist gut gemeint: Meint Foodwatch und widerspricht damit dem Hofreiter Toni von den Grünen… https://www.greenpeace-magazin.de/nachrichtenarchiv/foodwatch-gruene-tierschutz-plaene-sind-gut-gemeint-aber-nicht-gut

Fleischfabrik oder Bauernhof-Idylle?

Hier der Link (Audio) zu einer lebhaft-launigen Diskussion um das gesellschaftliche Agrarthema. Zitate: „Wer einmal in der Woche ein Bio-Huhn ist, glaubt tatsächlich von sich selbst, dass er sich überwiegend mit Bio ernährt.“ „Ich stehe im Supermarkt und kaufe die günstigen Eigenmarken und danach gönne ich mir den Fair-Trade Kaffee.“ „Normalität ist immer langweilig für […]

Bauern – Medien, Medien – Bauern

Die Beziehungen zwischen Medien und Landwirten sind zunehmend gespannt. Oder  ist das nur Einbildung? Journalisten Ja, es gibt sie: Die Journalisten, die sachlich und wertneutral über Fakten rund um die Landwirtschaft berichten. Es gibt sie bei allen Sendern und allen Zeitungen. Nicht viele, aber immerhin. Wenn sie nicht selbst vom Fach sind, recherchieren sie sauber und erschöpfend, […]

„Fresh“ oder Flop?

Darauf hat die Welt gewartet. Ob Amazon damit aber Erfolg hat? Schließlich bieten ja auch deutsche Supermarktketten bereits einen Lieferdienst an. Oder bleibt das alles in einer kleinen Nische? Würdet ihr da mitmachen? http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-06/amazon-fresh-lebensmittel-handel-aldi-rewe-edeka-lidl