Monate: Juni 2015

Skandal – Cyanidin in Erdbeeren gefunden

Eine von uns in Auftrag gegebene Studie hat Cyanidin in Erdbeeren nachgewiesen. Cyanidin gehört nicht zur Gruppe der Cyanide, dessen bekanntester Vertreter das Cyankali ist. Aber es hört sich doch sehr gefährlich an. Sehen Sie selbst: Hier einige,  natürliche, nachweisbare Inhaltsstoffe der Erdbeeren. Bisher ist völlig unklar, wer für den Skandal verantwortlich ist. Wahrscheinlich aber […]

Der Neandertaler im Supermarkt

Frau Kerz ist Wissenschaftsjournalistin und Soziologin und hat deshalb einen unerwarteten und sehr unterhaltsamen Blickwinkel auf dieses Thema geworfen. Vielen Dank, Frau Kerz. Zur Frage des Wegwerfens, habe ich als Soziologin folgende Anmerkung: Damals, vor 30.000 Jahren, torkelten der Neandertaler und seine verwandten Hominiden so durch die Lande und erfreuten sich an jedem essbaren Halm, […]

Hurra, es hat geregnet

Am 22. Und 23. Juni zusammen rund 15 mm. Der Boden ist jetzt in den ersten 5-8 cm feucht, so dass die Kulturen neue Wurzeln bilden und das Wasser aufnehmen können. Im Bild drei unterschiedlich große Weizenähren und daneben die dicksten Körner. Von mir aus kann es jetzt noch zwei Wochen kühl und feucht bleiben. […]

Lieber Verbraucher – Unser erster Dialog

Im meinem Brief habe ich Sie fürchterlich beschimpft. Ich war echt wütend und das haben Sie dann abbekommen. Mittlerweile habe ich mich wieder gefangen und habe Sie eingeladen. Ich habe Ihnen eben unseren Hightech-Kuhstall gezeigt – mit Melkroboter.  Und nun  sitzen wir noch etwas zusammen. Wir beginnen zu reden. Sie erzählen mir, dass Ihr Großvater  […]

Ich wollt Herrn Remmel nicht versemmeln…

…aber anders ging es nicht. Am Mittwoch (17.6.) war ich in Berlin auf dem Raiffeisentag als Überraschungsgast eingeladen. Das Thema lautete: „Agrarwirtschaft in der Dauerkritik- Genossenschaften gehen in die Offensive“. Auf dem Podium: hochrangige Vertreter aus Politik, Medien, Umweltschutz und der Agrarbranche. Und ich, aber nicht auf dem Podium, sondern um jeweils nach den Runden […]

Trockenheit und Kartoffelpreis

Ich hatte euch vor ein paar Tagen Bilder von trockenen Feldern gezeigt. Jetzt macht sich das auch in den Preisen bemerkbar. Die Kartoffeln setzen jetzt unterirdisch die Knollen an. Auch wenn man an den Blättern noch nicht viel sieht, so braucht die Kartoffel jetzt ausreichend Wasser, damit die Knollen auch dicker werden. Weil das Wasser […]

Genosse und Bauer

Nein, es wird jetzt nicht politisch. Ich will euch nur mal erzählen, warum ich Bauer und Genosse bin. Aber eben ein anderer Genosse. Es geht um die, um meine Genossenschaft. Viele Leute meinen heutzutage, eine Genossenschaft sei etwas Altmodisches, weil Friedrich Wilhelm Raiffeisen die Genossenschaft aus der Not des 19. Jahrhunderts, quasi als Hilfsverein zur […]

Preisliste

Diesen Artikel hat Uli, ein sehr interessierter und bewusster Verbraucher, geschrieben. Er hat recherchiert, ob die dritte Option zu wachsen oder weichen, die Nische, ein gangbarer Weg ist? Und er kommt zu erstaunlichen Ergebnissen.   Ich hatte bereits darüber geschrieben, wie wichtig eine professionelle Vermarktung ist und hatte eine Lanze für die Handelsketten gebrochen (http://www.bauerwilli.com/wachsen-oder-weichen-oder/#comment-4452). […]

Reihenschluß und Trockenheit

Die nachfolgenden Aufnahmen stammen vom 12. Juni 2015 und entstanden bei mir (westlich von Köln). „Reihenschluss“ nennt man das Ereignis, an dem sich die Rübenblätter zwischen den Reihen berühren. Im vergangenen Jahr fand dieser um den 28. Mai (Namenstag Wilhelm) statt, dieses Jahr somit 2 Wochen später. Allerdings war 2014 ein Jahr mit Rekordernten und […]

Gewitterstimmung

Gestern abend beim Sonnenuntergang zog überraschend und schnell ein kräftiges Gewitter auf. Da hat es sogar manchem den 2. Schnitt verregent. Aber heute morgen ist es schon wieder schön. Willi wär froh um diesen Regen …